Gästebuch

Hier können Sie einen Kommentar in mein Gästebuch einstellen: Ich freue mich über jede freundliche Nachricht. An die weniger freundlichen Zeitgenossen: Spam, oder Hass-Kommentare hier los werden zu wollen ist sinnlos: Ich muss jeden Beitrag erst einmal genehmigen bevor er veröffentlicht wird.

20 Gedanken zu „Gästebuch“

  1. Guten Tag Herr Schneider,
    viele Jahre haben Sie alles was in irgend einer Weise mit der deutschen Eisenbahn zusammenhängt gesammelt und zusammengetragen. Aus ganz kleinen Anfängen heraus ist es Ihnen gelungen, das jetzige „Museum deutsche Eisenbahn“ zu schaffen. Ihre Bemühungen für die Umwandlung in eine Stiftung sind noch am Laufen. Mit der neuen Homepage ist Ihnen nun noch ein weiterer Schritt nach vorne gelungen, zu dem wir Sie ganz herzlich beglückwünschen. Machen Sie weiter so, wir freuen uns mit Ihnen.
    Herzliche Grüsse von Ihrer
    WOHNBAUGENOSSENSCHAFT BALINGEN EG
    Walter Zanker

  2. Lieber Hannes
    Ich gratuliere Dir zu Deiner neuen Homepage. Du hast das Wichtigste kurz und übersichtlich dargestellt. Nur mit dem Chinesisch habe ich etwas Muehe. Doch auch dort – nehme ich an – fahren die Zuege auf Rädern. Ich hoffe, mit Dir zusammen noch Vieles ueber die Geschichte der Deutschen Eisenbahn zu erfahren.
    Alles Gute und viel Spass
    Michael

  3. …nah und gut Weckenmann
    Hallo Hannes, war soeben auf Deiner Homepage und muss Dir sagen, daß die Seiten sehr gut gemacht sind. Vielen Dank auch für den Link zu meinen
    Websites.
    Herzliche Grüße Michael

  4. „Dem Ochsen gibt das Wasser Kraft –
    dem Mensch der edle Rebensaft!
    Drum lieber Mensch trink edlen Wein –
    Du willst doch wohl kein Ochse sein!

    Zum Wohl auf unseren Stammkunden Hannes Schneider!
    Die Homepage ist wirklich suuuper!
    Liebe Grüße aus Edesheim

  5. Schöne Grüße an Herrn Hannes Schneider.
    Ab heute haben Sie auch die William Willson – Namens-Tafel
    Er ist nämlich auf dem berühmten St.Johannisfriedhof in Nürnberg beigesetzt.

  6. Guten Tag Herr Schneider,
    gestern am Montag 22.01.2007 habe ich zusammen mit zwei meiner Kinder Ihr Museum Deutsche Eisenbahn besichtigt. Ich danke Ihnen für die informative Führung durch das Museum und die Vorführung Ihrer Eisenbahnalage. Es ist beeindruckend, was Sie alles über die Jahre hinweg zur Geschichte der Deutschen Eisenbahn zusammengetragen und aufgebaut haben. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg. Machen Sie weiter so!

  7. Hallo Herr Schneider,
    der heutige Besuch in Ihrem Eisenbahnmuseum hat mich als leidenschaftlicher Modelleisenbahner fasziniert.
    Herzlichen Dank für die Zeit, die Sie für mich genommen haben.
    Ihr Museum ist ja ein richtiges Kleinod, das Sie weithin bekannt gemacht haben.
    Herzlichen Glückwunsch!
    Ich freue mich auch, wenn Sie noch viele Ausstellungen in Balingen durchführen! Eisenbahnfreunde finden sich immer wieder!

  8. Lieber Hannes,
    wünsche Dir gute Besserung und baldige Rückkehr vom Balinger Krankenhaus an Deinen Lockführerstand im Museum. Auch viele Grüße vom Vorstand des Bürgervereins an Dich als unseren langjährigen Schriftführer. Habe auf Deinen Wunsch hin mit Oberbürgermeister Dr. Merkel gesprochen. Es könnte möglich werden, daß zwei Räume für das Museum im Zollernschloß Balingen frei werden. Das wäre doch die beste Lösung.Dir alles Gute und Gottes Segen, Dein Heinz

  9. Hallo Herr Schneider,
    ich freue mich das ich mit dem Verkauf der Erzgebirgischen Holz Eisenbahnen und Kerzenständer zur Erweiterung in Ihrem Museum beitragen konnte. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg in Ihrem Schaffen und würde mich freuen mal wieder von Ihnen zu hören.
    Viel Grüße Elena Georgi
    http://www.elenasschatzkiste.de
    Erzgebirgische Holzkunst, Modellautos,Teddies und mehr..

  10. Einen ganz lieben Gruß an Hannes Schneider. Bin begeistert was Sie alles gemacht haben. Tolle Homepage.
    Alles Liebe und weiterhin viel Glück und ganz viel Unterstützung.

  11. Einen Gruß noch eimal aus der Märkischen Schweiz , für die tolle Besichtigung und weiterhin viel Erfolg wünscht Harald Knospe. Mitglied der Buckower Kleinbahn

  12. gott zum grusse lieber hannes ,
    frohe weihnachten und viel erfolg bei deiner ausstellung.mach weiter so . deine nachtwächter gretl

  13. Hallo Hannes,
    Ich kenne dich noch von früher und bin von deiner arbeit hier total begeistert.
    Auf ein erefolgreiches Jahr, hurra.

    Gruß aus den kalten Bergen,
    ´s Jensle.

  14. Lieber Hannes
    Habe eben Deine beiden Leserbriefe über das Museum deutsche Eisenbahn gelesen. Super, dass Du vielen Eisenbahnfreunden bei der Recherche helfen konntest und kannst. Ich hoffe, du bleibst dran. Die Eisenbahn hat sicher auch in Zukunft noch viel zu bieten und auch zu verbessern.
    Viele Grüsse
    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.